EFES gGmbH

Mehr Leichtigkeit für den Alltag

In der Corona-Pandemie kamen insbesondere psychisch erkrankte Eltern und ihre Kinder häufig an ihre Belastungsgrenzen. Weniger soziale Kontakte führten dazu, dass sich ihre Symptome verstärkten und verfestigten. Viele reagierten mit sozialem Rückzug, Ängsten und verminderter Freizeitaktivität … weiterlesen
Team

Herzlich willkommen!

In der öffentlichen Wahrnehmung ist Corona so gut wie verschwunden: Keine Masken mehr in Bussen & Bahnen. Keine Negativ-Testnachweise bei Heim- oder Krankenhausbesuchen. Abstandsregel, Kontaktverfolgung … alles Schnee von gestern. Aber einen negativen Nachhall hat Corona bei vielen dennoch, dies zeigen etliche der durch uns unterstützten Projekte … weiterlesen
Astrid-Lindgren-Schule

Fest im Sattel: Erfolge erleben, sich beweisen

Die Astrid-Lindgren-Schule in Braunschweig unterrichtet Kinder und Jugendliche mit Lernschwierigkeiten. Als Förderschule bietet sie seit dem Jahr 2018 pädagogisch-therapeutisches Reiten durch eine Reit-AG an … weiterlesen
IntensivKinder

Intensive Erlebnisse trotz Handicap

Kinder lieben den Zoo oder Bauernhofbesuche, Jugendliche wollen bei einem Open Air abfeiern oder sich den neuesten Film im Kino anschauen. Sie möchten raus, sich abnabeln, Freunde treffen und wollen etwas erleben … weiterlesen
Domiziel

Methodenkoffer für ein späteres Leben

Das Domiziel in Dedenhausen/Uetze, Region Hannover, kümmert sich um „schwierige“ Jungen, bei denen vorher keine Hilfsmaßnahme erfolgreich war. In Dedenhausen finden die Jungs im Alter von 8 bis 16 Jahren ein neues Zuhause. Das Domiziel leistet sozialpädagogische Intensivbetreuung, Unterricht sowie Vorbereitung für das Berufsleben … weiterlesen
StagePerform

„Together“ – im Theater am Aegi

„Von meiner Familie hätte niemand einen Penny dafür gegeben, dass ich mich überhaupt einmal traue, Hannover zu verlassen.“ Petra Henniger von Wallersbrunn hat Hannover trotzdem den Rücken gekehrt und bereits als 18-Jährige in New York und Berlin Schauspiel studiert … weiterlesen
Team

Herzlich willkommen!

Weihnachten steht vor der Tür und allerorten herrscht Geschäftigkeit, die Menschen drängen sich in den Innenstädten und auf den Weihnachtsmärkten … weiterlesen
Kindertreffpunkt butze 22

Die Butze 22 ist „volljährig“!

Hanna Ates, Leiterin des Kindertreffpunkts im Gespräch mit Mehr Aktion! anlässlich des 18. Geburtstags der Butze 22 – eine gute Gelegenheit zurückzublicken und einen Ausblick zu wagen … weiterlesen
Violetta e.V.

„NEIN heißt NEIN!“

„Kein Kind kann sich alleine schützen“ ist bereits seit bald 35 Jahren das Motto, unter dem die Fachberatungsstelle Violetta e. V. Mädchen und jungen Frauen, die von sexualisierter Gewalt betroffen sind, sowie auch ihre Angehörigen in Hannover berät und unterstützt … weiterlesen
Domiziel

Domiziel macht mit Sport mobil

In Dedenhausen bei Uetze, im Umland von Hannover, haben leben Jungen im Alter von 8 bis 16 Jahren in einem geräumigen Fachwerkhaus mit Hof und Nebengebäuden im Domiziel ein neues Zuhause gefunden … weiterlesen
IcanDo e.V.

IcanDo@School – Starkes Zeichen gesetzt!

Vor über fünf Jahren war das Pilotprojekt ICANDO@School des Trios IcanDo e. V., Mehr Aktion! und Grundschule Vinnhorst mit einer Kick-off-Veranstaltung in der Sporthalle der Grundschule Vinnhorst mit viel Elan gestartet … weiterlesen
SiS – Seniorpartner in School

Manchmal brauchen Kinder einfach Zeit

Behutsam startete der Einsatz der Mediatorinnen und Mediatoren aus dem Programm „SiS – Seniorpartner in School“ in den meisten Teams vor einigen Monaten wieder, nachdem ihr Einsatz aufgrund der Corona-Pandemie einige Zeit pausieren musste … weiterlesen
Cluster e.V.

Fitness im Viertel

435 Quadratmeter in zentraler Lage in Hildesheims Oststadt bieten viel Raum für Begegnung, Austausch und Bewegung für junge Leute zwischen 16 und 26 Jahren! Das Projekt „Fitness im Viertel“ (FiV) bringt hier bereits seit 2017 junge Menschen in einem eigens konzipierten Fitnessstudio zusammen … weiterlesen
Team

Herzlich willkommen!

Seit Monaten erreichen uns erschüttern­de Nachrichten vom Krieg in der Ukraine. Viele Menschen sind aus dem Land geflüchtet. Auch in Hannover kamen im Frühjahr vor allem Mütter mit ihren Kindern an … weiterlesen
Gemeinnützige Gesellschaft für integrative Behindertenarbeit

Wir wollen klettern!

„Auch wenn sich unsere kleinen Besucher und Besucherinnen in mancher Hinsicht unterscheiden mögen, eines ist bei nahezu allen Kindern gleich: Die Freude an Bewegung ist deutlich zu spüren!“, sagt Hauke Börgerding von der Gemeinnützigen Gesellschaft für integrative Behindertenarbeit (GIB) … weiterlesen
Mehr Aktion!

Einsatz am Hauptbahnhof Hannover

Wie überall in Deutschland sind auch in Hannover etwa ab Mitte März die ersten Geflüchteten aus der Ukraine eingetroffen. Schnell war uns bei Mehr Aktion! klar, dass wir hier gebraucht werden … weiterlesen