Präventionsprojekt gegen sexuelle Gewalt

Mehr Aktion! unterstützt Projekt „Starker Sahlkamp“. Sexuelle Gewalt gegen Kinder und Jugendliche ist eine allgegenwärtige Problematik in unserer Gesellschaft. Sie wird leider immer wieder unter den Tisch gekehrt. Erfahrungen sexueller Gewalt sind für Kinder und Jugendliche traumatisch. Prävention gegen sexuelle Gewalt uns das Erkennen sexueller Gewalt sind daher besonders wichtig – zum Schutz der Kinder. Das Projekt „Starker Sahlkamp“ ist ein Kooperationsprojekt gegen sexuelle Gewalt im hannoverschen Stadtteil Sahlkamp, der als sozialer Brennpunkt gilt.

Mehr Aktion! unterstützt Haus Schutzengel

Etwa 8000 junge Menschen sind in der Bundesrepublik von der genetisch bedingten Stoffwechselkrankheit Mukoviszidose betroffen. Die Krankheit ist bis heute unheilbar. Durch eine Störung des Salz- und Wassertransports in den Körperzellen bildet sich zähflüssiges Sekret. Organe wie die Lunge oder die Bauchspeicheldrüse werden so irreparabel geschädigt. Lungentransplantationen sind noch immer die letzte Möglichkeit das Leben von Mukoviszidose-Betroffenen zu verlängern.

Mehr Aktion! unterstützt Freizeitspaß für Aids-kranke Kinder

Eine der ersten Initiativen, die Mehr Aktion! gefördert hat, war der „Verein zur Unterstützung Aids-kranker Kinder“ an der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH). Mit Hilfe der Clownerin Barbalotta sorgen wir auch in Zukunft dafür, dass die Kinder dort trotz ihrer Krankheit möglichst viel Spaß haben. Jährlich organisiert ein Team um Oberarzt Dr. Ulrich Baumann aus der Kinderklinik der MHH im Sommer eine Freizeit für Aids-kranke Kinder, ihre Geschwister und Eltern. Die betroffenen Familien finden dabei nicht nur Entlastung vom Alltag, sondern auch neue Freunde und die Kraft weiterzumachen.

Sammeln für den Schulstart

Schule ist schön, wichtig – doch leider auch teuer! Während sich die Erstklässler auf den Schulstart freuen, können sich ihre Eltern diesen kaum leisten. Die Liste der zu kaufenden Dinge ist lang und reicht vom Sportzeug über Schulranzen bis zu Papier und Bleistift. Mehr als 300 € müssen Eltern für die Erstklässler-Ausstattung zahlen. Immer mehr Kindern stehen die notwendigen Materialien zu Beginn der Schule nicht zur Verfügung, stellen Lehrer und Lehrerinnen fest.

Mehr Aktion! finanziert Sportlehrer für mukoviszidosekranke Kinder

Was bedeutet Mukoviszidose?
Mukoviszidose bedeutet soviel wie „Krankheit des Zähen Schleims“. Es handelt sich um die häufigste vererbte Stoffwechselerkrankung in Mitteleuropa mit einer Häufigkeit von 1:25000- 1:3500 Geburten. Mukoviszidose ist eine genetische Erkrankung, die viele Organe betrifft. Die Erkrankung besteht lebenslang, verläuft chronisch, geht mit einer Zunahme der gesundheitlichen Probleme und einer meist verkürzten Lebenserwartung einher.

Mehr Aktion! finanziert pädagogischen Mittagstisch im DOMINO

Das DOMINO ist ein offener Treffpunkt für Kinder zwischen 6 und 13 Jahren. Die Besucherkinder können täglich mittags nach der Schule bis zum Abend kommen und die Angebote der Einrichtung wahrnehmen. Ziel der Arbeit im DOMINO ist es, den Kindern eine sinnvolle und alternative Freizeitgestaltung zu vermitteln.  Die Angebote orientieren sich an den Bedürfnissen der Kinder und können auch entscheidend von ihnen mitgestaltet werden. Das „DOMINO-Team“ sieht seine Aufgabe darin, die Kinder in ihrer Entwicklung zu selbständigen und verantwortungsbereiten Persönlichkeiten zu unterstützen. Damit dies gelingt, müssen die Grundbedürfnisse der Kinder sichergestellt und angemessene soziale Fähigkeiten erworben werden.

Mit allen Sinnen – Mehr Aktion! fördert Freizeitangebote für schwerstmehrfachbehinderte Kinder

Der Alltag mit schwerkranken Kindern zu Hause stellt besonders an ihre Eltern große Anforderungen – psychisch wie auch physisch. Die Kinder haben unterschiedliche Behinderungen bzw. Erkrankungen, wie z.B. ein Tracheostoma (Luftröhrenschnitt), benötigen externe Sauerstoffzufuhr, werden beatmet oder müssen aus anderen Gründen intensiv versorgt und betreut werden. Ihre Familien haben sich entschieden die aufwendige Intensivbetreuung selbst zu bewerkstelligen, ihre Kinder werden nicht auf der Intensivstation der Krankenhäuser betreut.

Balu und Du – Hilfe und Förderung für Kinder

Mehr Aktion! unterstützt das Präventionsprojekt „Balu und Du“. Balu der immerfreundliche Bär begleitet Mogli für einige Zeit durch die Wirrungen und Gefahren des Dschungelalltags – wer kennt sie nicht? Die beiden engen Freunde aus dem Dschungelbuch. Ihre verlässliche Freundschaft und Nähe ist das Leitbild für das Präventionsprojekt „Balu und Du“.